Firmengeschichte

Entstehung, Idee, Geschichte, Handwerk

 

Neu:

Weinflaschen mit farbigen Sandstrahl-Gravuren

Mit 15 Jahren Berufserfahrung gründete Urs Birchler 1985 in Neuheim seine Firma für Gravuren. Wie sich herausstellen sollte, erwies sich dies als richtiger Schritt, denn es war eine zu besetzende Marktlücke in der Region.


Anfänglich wurden mit Pantografen nach traditioneller Technik nur manuelle Gravuren ausgeführt. Mit dem Erwerb eines ND-Yag-Laser und einer computergesteuerten Graviermaschine erfolgte 1990 die Umwandlung bzw. Gründung der Urs Birchler AG, Gravuren und Laserbeschriftung. Immer auf dem Laufenden, aktuell und trendbewusst, entwickelte sich die Firma weiter bis ins Jahr 2003, in welchem die Umbenennung zu Birchler Gravuren & Lasertechnik AG erfolgte.

 Unsere Fotogallerie finden Sie unter "Techniken"